events video

JETZT Blockaden überwinden

WARUM zieht MANN einen 10 Tonnen schweren LKW?
WARUM begeistern und beeindrucken uns derartige Höchstleistungen?

Die Angst davor an unsere persönlichen Grenzen zu gehen, den ersten unbezwingbar scheinenden Schritt zu wagen, hindert uns daran zu wachsen und stärker zu werden – mental und körperlich.
Es geht dabei nicht immer darum ebenfalls einen LKW mit der eigenen Körperkraft zu bewegen, aber es geht darum, dass es sich lohnen kann, manchmal mentale Blockaden zu überwinden und den ersten Schritt zu tun, Unmögliches einfach Probieren. Als Kinder erkunden wir noch unbefangen, neugierig unsere Möglichkeiten. Als Erwachsene führen „Das geht nicht“ Glaubensätze zu mentalen Blockaden, die uns bremsen neue Herausforderungen anzunehmen.
„Den ersten Schritt zu machen, war die größte Herausforderung, es galt den Gedanken – es ist völlig unmöglich 10 Tonnen in Bewegung zu setzen – zu überwinden, mentale und körperliche Spannung aufzubauen und sich vorzustellen, dass es sehr wohl möglich ist. Natürlich ist so ein Kraftakt immer eine Frage der professionellen Vorbereitung und auch der Technik. Je besser man vorbereitet ist, desto leichter kann man seine Komfortzone verlassen und verletzungsfrei Höchstleistungen erbringen“, so Karl über seinen Selbstversuch.
Wir wollen euch damit ermutigen öfter mal den ersten Schritt zu wagen, ob erste langsame Laufrunde, Fahrradtour, einen Berg erklimmen, mit dem Rauchen aufhören, Yoga lernen, endlich den verhassten Job konkreter zu hinterfragen oder was immer euch schon länger durch den Kopf geht und unmöglich scheint, lasst euch nicht länger blockieren, macht es!

Herzlichen DANK auch noch der Firma Wambach aus Orth, die Karl´s Projekt und dieses Video ermöglicht haben!

ACHTUNG: Bitte nicht nachmachen! Davor ebenfalls einen LKW oder derartig schwere Geräte zu ziehen, raten wir natürlich ab, da das Verletzungsrisiko (Achillessehnenriss, etc.) enorm hoch ist und es eine umfangreiche Vorbereitungszeit erfordert, bis man derartige Leistungen erbringen kann!

Facebookgoogle_plusFacebookgoogle_plus

Log In or Create an account

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen